Zum Jahresbeginn veranstaltete der TTC Ringsheim in der Kahlenberghalle das traditionelle Grümpelturnier für Jedermann und die Minimeisterschaften für Kinder. Vor über 30 Jahren wurde diese Aktion für Mädchen und Jungen bis zu 12 Jahren vom Deutschen Tischtennisbund ins Leben gerufen, um Kinder für sportliche Bewegung zu begeistern. Seit Jahren wird Tischtennis auch in Kooperation mit der Grundschule gefördert. 40 Mädchen und Jungen traten in verschiedenen Altersgruppen an die Platten und ermittelten Sieger und Platzierte. Die Erstplatzierten durften Siegerplaketten entgegen nehmen, mit Urkunden und kleineren Geschenken wurden aber alle bedacht. Beim anschließenden Grümpelturnier gingen 15 Zweiermannschaften an den Start. Den ersten Platz erreichten am Ende Vater und Sohn Markus & Janik God. Das Turnier wurde von einigen Ringsheimer Geschäftsbetrieben gesponsert, so dass alle teilnehmenden Mannschaften mit Preisen bedacht werden konnten. Die Vorsitzende des TTC, Susanne Kunzer, wurde von aktiven Mitgliedern des TTC unterstützt.

Die Platzierungen Minimeisterschaft:

Jungen (11-12 Jahre): 1. Philipp Stöcklin, 2. Johannes Kunzer, 3. Henri Pfundstein

Mädchen (11-12 Jahre: 1. Anouk Füllbrandt

Jungen (9-10 Jahre): 1. Felix Blank, 2.Levin Hauser, 3. Philip Bürkle

Mädchen (9-10 Jahre): 1. Lina Pfundstein, 2. Tabea Weber, 3. Lena Radetzky

Jungen (8 Jahre und jünger): 1. Vincent Garcia, 2. Daniel Naudascher, 3. Ole Abelt

Mädchen (8 Jahre und jünger): 1. Katlyn Reymann, 2. Anna Kunzer, 3. Amira Mate

Die Platzierungen Grümpelturnier:

  1. Markus God/Janik God,
  2. Tobias Eder/Florian König,
  3. Harry Goldschmidt/Gabriel Saumer, sowie Philipp Walter/Gabriel Kaufmann

Als beste Verlierer wurden Tobias Wacker/Hans-Peter Weber gekürt.  

Sponsoren:

  • Volksbank Lahr eG
  • Hotel Heckenrose
  • Gasthaus s´Bahnhöfle
  • Metzgerei Tischler
  • Kebab House Rinsheim
  • ASC Ringsheim e.V.

 

 

 Zur Gallerie: