Bezirksendrunde in Seelbach-Schuttertal.

Die Mädchenmannschaft des TTC Ringsheim mit den Spielerinnen Rebecca Bruder, Anke Spitz und Ann-Kathrin König konnte in Seelbach-Schuttertal den Pokal des 2. Platzierten des Bezirks Ortenau gewinnen. Im Halbfinale bezwang man den TTC Durbach mit einer sehr souveränen Leistung mit  4:0 Punkten. Im Finale gegen die DJK Oberschopfheim spielte die Nervenstärke eine große Rolle. Hier ist Rebecca Bruder besonders zu erwähnen. Sie blieb in beiden Begegnungen ohne Niederlage. Anke Spitz unterlag im 1. Einzel knapp im 5. Satz. Das Doppel Bruder/Spitz ließ dem Gegner dann keinerlei Chancen und hielt die Begegnung wieder offen. Ann-Kathrin König musste dann das letzte und entscheidende Spiel bestreiten. Hier musste sie sich ganz knapp im 5. Satz geschlagen geben. Mit 4:3 Punkten und 13:13 Sätzen verloren die Mädchen äußerst knapp. Mit diesem 2. Platz  kann der TTC Ringsheim trotzdem wiedereinmal eine gelungene Jugendarbeit vorzeigen. 

 

 
100_3146.jpg