Drucken
Mit einem 4.Platz bei dem Baden-Württembergischen Top 28 Ranglistenturnier der Mädchen U13 konnte sich Anke die direkte Qualifikation zum Top 16 Turnier am 05. und 06. Juli in Kenzingen sichern.

Gespielt wurde in vier 7er Gruppen. Nur als Gruppenerster konnte man am Ende noch um die ersten Plätze mitspielen. Dies gelang dem Nachwuchstalent vom TTC Ringsheim mit Bravour. Anke sicherte sich  mit 5 zu 1 Siegen klar den Gruppensieg. Nachdem sie gleich mit einer Niederlage in das Turnier startete, bewies sie Nervenstärke und Kampfgeist und gewann die nächsten 4 Spiele gleich alle 3 zu 0. Das letzte Spiel in der Gruppe konnte sie durch hervorragende Spielzüge und zur Zufriedenheit ihrer Trainerin Marion Rietsche auch noch für sich entscheiden. Somit war das Ziel erreicht. In der Endrunde waren dann die Karten klar verteilt. Da sie gegen die Badenliga-Spielerin Anna-Lena Frank vom RSZ Busenbach und die Landesliga-Spielerin Jana Neumaier vom TTC Steinach  antreten musste, war klar, dass ein Sieg unwahrscheinlich war. Aber trotz der Niederlagen gegen diese hochklassigeren Spielerinnen zeigte Anke des öfteren ihr Können und bot Paroli.