Am vergangenen Wochenende wurden die Vereinsmeisterschaften des TTC Ringsheim ausgespielt. Nach spannenden Spielen standen Sieger und Platzierte der einzelnen Mannschaften fest.

Abends traf man sich im festlich geschmückten Foyer der Kahlenberghalle zur traditionellen Nikolausfeier, zu der Vorsitzender Ulrich Motz Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich begrüßte.

Nach dem gemeinsamen Abendessen erschien der Nikolaus und ließ das vergangenen Jahr Revue passieren.

Besonderer Dank galt den Helfern bei der Vorbereitung des Turniers und der Feier, besonders dem Spielmannszug für die tatkräftige Mithilfe bei der Bewirtung.

Anschließend wurden die Vereinsmeister und Platzierten geehrt.

Bei der Jugend ist neuer Vereinsmeister Tobias Motz, gefolgt von Henrik Hummel und Daniel Vogele.

Bei den Herren II errang Ulrich Motz den 1. Platz, zweiter wurde Tobias Motz, dritter Florian Scheer.

Erster und somit Vereinsmeister der Herren 1 wurde Timo Bayer, gefolgt von Roman Dreilich und Tobias Hug.

Bei den Damen II errang Susanne Kunzer den ersten Platz, Anke Spitz wurde Zweite und Juliane Wieber Dritte.

Vereinsmeister der Damen I wurde Melanie Hug vor Ihrer Mannschaftskameradin Theresa Lehmann. Susanne Kunzer erreichte den dritten Platz.

Bei den Vereinsmeisterschaften der Schülerinnen, Schülern und Mädchen ergaben sich folgende Platzierungen:

Bei den Schülerinnen siegte Corina Wieber vor Kamilla Zimmer und Julia Schächner.

Janik God, Andreas Motz und Nico Tull waren Sieger und Platzierte bei den Schülern.

Bei den Mädchen siegte Ann-Kathrin König vor Anke Spitz und Corina Wieber.


Mit einer Tombola klang die harmonisch verlaufene Nikolausfeier aus.