Auch in diesem Jahr führten der TTC Ringsheim und die Karl – Person – Schule gemeinsam in der Kahlenberghalle die diesjährigen Tischtennisminimeisterschaften durch. Die teilnehmenden Jungen und Mädchen waren mit Feuereifer bei der Sache und wurden von zahlreichen Zuschauern unterstützt.

Es nahmen insgesamt 9 Mannschaften am diesjährigen Grümpelturnier teil.
     
Der TTC bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren: Gasthaus Bahnhöfle, Gasthaus 
Adler, Metzgerei Tischler, Bäckerei Bosch, Autohaus Biehler, Zweiradland Biehler,
Getränke Kienzle.  

An Freitag den 21.11.2008 und 28.11.2008 wurden die Vereinsmeisterschaften im Einezl und Doppel des TTC Ringsheim ausgespielt. Nach spannenden Spielen standen Sieger und Platzierte der einzelnen Mannschaften fest.

Bei den Südbadischen Meisterschaften in Salem durfte Anke Spitz vom TTC Ringsheim gleich in zwei Altersklassen an den Start.

Mädchen vom TTC Ringsheim 6-mal auf dem Podest

Die Bezirksmeisterschaften in Nonnenweier waren für Rebecca Bruder, Angela Breinich und Anke Spitz sehr erfolgreich. Alle Drei kamen sie jeweils zweimal auf das Treppchen.

Mit einem 4.Platz bei dem Baden-Württembergischen Top 28 Ranglistenturnier der Mädchen U13 konnte sich Anke die direkte Qualifikation zum Top 16 Turnier am 05. und 06. Juli in Kenzingen sichern.

Beim Turnier des TTC Gelb-Rot Trier erreicht Anke 3 Podestplätze